Ratgeber

Ein Mann berechnet das Disagio, sollte man das auch bei der Baufinanzierung beachten?

Disagio bei Baufinanzierung – was bringt das?

Zahlt die Bank dem Darlehensnehmer nicht die volle Kreditsumme aus, handelt es sich um eine Baufinanzierung mit Disagio. Das auch Abgeld oder Damnum genannte Disagio ist eine Zinsvorauszahlung, welche die Zinsbelastung während der Laufzeit reduziert. Im folgenden Artikel erfahren Sie, wann sich ein Darlehen mit Disagio lohnt und welche Vor- und Nachteile diese Finanzierungsvariante bietet.

Ein Fertighaus beim Aufbau, ist dies besser als ein Massivhaus?

Fertighaus oder Massivhaus: Welches Haus passt zu mir?

Wenn es an den Hausbau geht, stellt sich schon frühzeitig die folgende Frage: Fertighaus oder Massivhaus? Die Antwort darauf hängt von vielen individuellen Faktoren ab und ist nicht immer einfach zu finden. Unser Ratgeber stellt die Vor- und Nachteile der beiden Bauweisen gegenüber und hilft Ihnen so dabei, eine fundierte Entscheidung zu treffen.

Ein Symbolbild, was ist der Energieausweis?

Brauche ich einen Energieausweis?

Wer eine Immobilie verkaufen oder vermieten möchte, benötigt einen Energieausweis. Genaue Regelungen dazu finden sich im Gebäudeenergiegesetz, das die bisher gültige Energieeinsparverordnung abgelöst hat. Welche Vorgaben seit dem 1. Mai 2021 gelten, was in dem Dokument steht und wie sich Bedarfs- und Verbrauchsausweis unterscheiden, erfahren Sie im Folgenden.

Ein Modellhaus auf einem Taschenrechner, was ist das Sachwertverfahren?

Wann kommt das Sachwertverfahren zum Einsatz?

Beim Sachwertverfahren, um das es hier gehen soll, werden die Baukosten sowie der Wert des Grundstücks und der Außenanlagen als Bewertungsgrundlage herangezogen. Bei dieser Bewertungsmethode steht also die eigentliche Substanz der Immobilie im Vordergrund.

Eine Wohnung als Kapitalanlage, welche Vorteile und Nachteile gibt es?

Wohnung als Kapitalanlage: Lohnt sich das?

Während vergangene Generationen noch dabei zusehen konnten, wie ihr Sparguthaben aufgrund attraktiver Zinsen ganz von allein anwächst, kommen Anleger heutzutage um aktive Investitionen nicht herum. Beliebt wie eh und je ist dabei das Investment in eine Wohnung als Kapitalanlage. Zwar steigen die Immobilienpreise nach wie vor an, doch locken Banken mit günstigen Kreditzinsen. Erfahren Sie hier, was Sie beim Immobilienkauf beachten müssen, wie Sie Ihre zu erwartende Rendite berechnen können und wann sich das Immobilieninvestment wirklich lohnt.

Eine verletzte Frau auf einer Baustelle, hier greift die Bauherrenhaftpflicht

Bauherrenhaftpflicht – eine notwendige Versicherung?

Ein Neubau oder ein größerer Umbau erfordern eine durchdachte Planung und eine gute Organisation. Als Bauherr tragen Sie die gesamte Verantwortung für das Vorhaben und sind haftbar, wenn ein Dritter auf der Baustelle zu Schaden kommt. Mit einer Bauherrenhaftpflicht sichern Sie sich vor Schadensersatzansprüchen ab. Im folgenden Artikel erfahren Sie unter anderem, was die Bauherrenhaftpflichtversicherung abdeckt, warum Sie nicht auf den Schutz verzichten sollten und welche Versicherungssumme sinnvoll ist.

Eine Familie vor ihrem Haus, sie hat gravierendeFehler bei der Eigenheimfinanzierung vermieden

Eigenheimfinanzierung – die 10 häufigsten Fehler

Nach wie vor träumen zahlreiche Menschen den Traum von den eigenen vier Wänden. Da dieses Unterfangen trotz anhaltend niedriger Bauzinsen nicht gerade günstig ist, will es gut durchdacht sein. Denn bei der Baufinanzierung lauern zahlreiche Stolperfallen auf Sie. Erfahren Sie hier mehr über die häufigsten Fehler bei der Eigenheimfinanzierung und darüber, wie Sie diese gekonnt vermeiden können.

Ein Paar lässt sich beraten, haben sie ein gutes Alter für den Immobilienkauf?

Gibt es ein perfektes Alter für den Immobilienkauf?

Nach Angaben des Statistikportals Statista waren Immobilienkäufer in Deutschland im Jahr 2017 im Schnitt 37 bis 41 Jahre alt. Dennoch gibt es kein perfektes Alter für einen Immobilienkauf, denn die Entscheidung für den Umzug ins Eigenheim ist individuell und abhängig von der Lebensplanung. Im folgenden Artikel haben wir Immobilienfinanzierungen in den verschiedenen Altersgruppen für Sie unter die Lupe genommen.

Scroll to Top